MYOG Silikondeckel – Silicone Pot Lid

Auf der Suche nach einer Alternative zu meinem recht schweren Deckel für den Snow Peak 700 Titanium Topf, fand ich nun eine Lösung welche in der Praxis gut funktioniert.

Bisher nutzte ich dickere Alufolie als Topfdeckel, welche aber oft in der Handhabung sehr widerspenstig war und sich gerne bei Wind nicht mal verabschiedete und einfach wegflog.

Nachdem ich regelrecht jede Fachabteilung für Haushaltswaren nach brauchbaren, vor allem leichten Teilen aus Silikon durchstöbert hatte, stieß ich auf das Gesuchte.

Dünne Dauerbackfolie aus Silikon von der Firma Fackelmann. Dickere und damit auch viel schwerere Matten gibt es öfters . Auch bereits fertige Deckel mit Griff für Gläser hatte ich gesehen, diese waren mit einem Gewicht von über 50 Gramm aber aus dem Rennen…

Nun denn, in der Größe 37,5 x 27,5 cm wiegt die Matte genau 89 gramm

Eine CD dient als Schablone

Schnitt

Aus der Matte kann man gut 6 Deckel (Ø 12 cm) schneiden, welche dann jeweils nur 8 Gramm auf die Waage bringen.

Die Materialstärke beträgt ca. 0.85 mm

Start. Hier mal ohne Windschutz

Aufgrund seiner Flexibilität liegt das Silikon gut auf dem Topfrand auf.

Gleichzeitig kann ich den Deckel dank seiner Flexibilität und Materialeigenschaft auch als Griffschutz nutzen, um so nicht mehr meine Finger wie öfters vorgekommen zu verbrennen.

Da das Silikon bis ca. 250°C hitzebeständig ist, kann es ohne Probleme bei der Verwendung über Gas und Spiritus Kocher genutzt werden. Benutzt man z.B. einen Bushbuddy mit eher hoher und unberechenbarer Flamme, so ist der Silikon Deckel wohl eher nicht geeignet, da hier höhere Temperaturen erreicht werden und das Silikon beim direkten Kontakt mit Feuer zu brennen beginnt.

Ich bin bisher sehr zufrieden und werde dieses Teil auf jeden Fall fest in mein Küchengeraffel einpflegen.

About these ads

19 Antworten zu “MYOG Silikondeckel – Silicone Pot Lid

  1. Thanks for sharing, a nice simple idea and your photos provide an excellent description of the construction. Now I use handle less pots but this concept would work there as well, need to experiment.

  2. Gute Idee, werd ich auch probieren.
    Der Alu Deckel ist zwar für mich auch ok aber hält hald nicht ewig.

  3. Klasse Idee, Rio!!

  4. Great idea Rio!

    Simple, functional, light.

  5. Super Idee! Das baue ich mir heute noch nach :)

  6. Nach dem Lesen dieses Artikels habe ich mir auch so einen Topfdeckel für meinen 700er SnowPeak gebastelt. Nach den ersten Versuchen mit Spiritus kann ich den Deckel aber nur eingeschränkt empfehlen. Vielleicht habe ich meine Selbstbau-Kocher ja noch nicht richtig im Griff, aber da, wo die Kocherflammen öfters mal bis zum Deckel hochschlagen, ist das Silikon verfärbt und bröselig :( Schade, ich fand die Idee richtig toll!

    • Hi Steinwälzer!
      Das mit dem Problem bei Kontakt mit Feuer hatte ich ja bereits beschrieben. Bei mir und einigen anderen Testern funktioniert es bisher ohne nennenswerte Erscheinungen. Danke dir für deine Neugier! :)

  7. Hallo Rio,

    kannst du mir sagen, welches Fackelmann-Produkt du genau verwendet hast.
    Bei amazon finde ich gleich mehrere und auf einen Versuch wollte ichs nicht ankommen lassen …

    Danke schon mal
    G.B.

  8. RioLeichtsinn

    Servus mein Lieber!
    Die von deinem Link sieht etwas dicker aus, denke zu dem Preis aber ok.

    Ich hatte sie letzte Woche beim Marktkauf gesehen, und zwar von Zenker/Fackelmann…
    Optisch am dichtesten ist die: http://goo.gl/zdVpF oder von Lurch: http://goo.gl/RiKXH .

    Bester Gruß, Rio

  9. christianxlaura

    Mensch Rio, hab das VIDEO jetzt erst entdeckt. SCHÄM!!! Geile Idee, wird gleich nachgebaut. Danke! Übrigens geiler Schranz-Shredder-Sound…

    Greets Chris

    • Hi Chris,
      da bist du ja praktisch dazu verpflichtet das nachzubauen… :-)
      Und, hast schon was gebastelt?

      Feinster Gruß aus Hamburg, Rio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s