Kleine Touren – Wald und Heide – Wild gemixt

Andi ist ja nun gerade in Japan, um dort beruflich aber auch leichtgewichtig unterwegs zu sein. Bin schon sehr gespannt auf seine Eindrücke.

In den letzten Wochen konnten wir immer mal zwischendurch für einige kleine Touren, unserer Zeit die nötigen Stunden abgreifen. Wir genießen jede Minute um die Leichtigkeit und Kreativität in und mit der Natur zu erleben.

Na ja, es ging wie schon öfters in die Heide und rundherum. Das Gebiet ist halt sehr groß und abwechslungsreich und viele Ecken sind von uns noch nicht erschlossen worden.

An der Ausrüstung hier und da noch Änderungen vornehmen und neue Konzepte erdenken, erlaufen und erliegen um alles noch simpler und leichter zu machen oder doch wieder zu verwerfen. Es ist herrlich schön und immer lustig.

Gerade beim Kochen hat jeder so seine sehr eigenen Vorlieben. Ich hatte jahrelang mit Gas und Spiritus gekocht und bin jetzt sehr vom Holzkocher angetan. Lagerfeuer war ja wenn möglich, schon immer (m)ein Favorit.

Vom Basti, welcher gerade mit Rike auf Island rumschwirrt, hatte ich den Bushcooker LT2 übernommen. Eigentlich wollte ich das Teil wieder abgeben, jedoch nahm ich ihn nocheinmal solo mit und bin nun begeistert. Man muss halt testen und testen und dann funxt das auch.

Anbei einige gemischte Fotos von unterschiedlichen Kurztouren der letzen Wochen. Zu den einzelnen Gegenständen kommen noch kurze detailierte Berichte in der nächsten Zeit. Habe leider immer viel zu viel auf dem Zettel, ist aber auch gut so.

10 Antworten zu “Kleine Touren – Wald und Heide – Wild gemixt

  1. Hey Großer,

    mit Andi auf Tour muß man sich um das leibliche Wohl keine Sorgen machen. Sabber!
    Die flache Heide wirkt sehr beruhigend. Schön da oben!!

    Grüße in den Norden,
    Quasi

    • Hej quasi,

      wir laufen um zu essen und essen um zu laufen…
      Immer wieder ein spannendes Ereignis was und wie das leibliche Wohl am Abend zubereitet wird.

      Wir sehen uns ja bald!

      Bester Gruß, Rio

  2. Hi Rio,

    sieht aus, als wenn ihr viel Spaß gehabt hattet und verdammt viel gefuttert habt. Am besten gefällt mir das Geweih-Foto von deinem Hund😉

    Gruß crelm

    • Moin crelm,

      ja den Spaß haben wir fast durchgehend. Elmo hat mich dieses Mal die ganze Nacht dank der Wildschweine nicht schlafen lassen.
      Ist halt ein freaki-getarnter Wachhund und kommt nie richtig zur Ruhe…

      Bester Gruß, Rio

  3. Hi Rio,
    Ich finde das Buddel-Foto gut, technisch gesehen.
    Wenn du deinen Hund zum Graben auf Komando überzeugen kannst, wäre das dann multiple use? Und heisst es dann dog hole, nicht mehr cat hole?😉
    Am Besten finde ich aber, dass man sieht, dass es nicht immer ein 14tägiger thruhike sein muss, sondern gerade die „kleinen“ Touren oft genauso viel Spass bringen können.
    Ich freu‘ mich auf die weiteren Berichte.

    Servus
    11chen

    • Hi 11chen,

      der Andi überrascht mich immer wieder mit neuen Techniken, welche ich so noch nicht kannte…
      Da kommen dann immer viel verrückte neue Ideen zusammen und dafür brauchen wir diese kurzen aber
      knackigen Touren. Längere stehen für nächstes Jahr endlich auf dem Zettel.

      Bis denne, Rio

  4. Hi,
    wie es aussieht hattet ihr viel Spass und vorallem immer einen gut gefüllten Magen. So soll es auch sein.

    • Moin Manuela,
      da wird immer viel gelacht und nachgedacht. In der Natur die Batterien auftanken und man ist wieder frisch. Ich liebe es.

      Danke dir und Gruß, Rio

  5. Hallo Rio, was ist das für eine Sitzkonstruktion auf dem Bild rechts in der 4. Reihe, neben dem Hund? LG Roldi

    • Moin Roldi,
      das Teil ist der „Therm-a-Rest Compack Chair“. Ist seit gut einem Jahr auf fast jeder Tour mit an Bord. Es kommt demnächst dazu ein kleiner Langzeittest hier auf meinem Blog.

      Danke und Gruß, Rio

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s