Patagonia R1 Hoody – Modell 2010-2011

Ich als alter Patagonia Fan muss hier mal kurz den R1 Hoody von Patagonia vorstellen. Wer ihn nicht kennt und schon lange auf der Suche nach einem technischen und warmen Pullover mit Kapuze ist, sollte sich das Teil mal genauer ansehen.

Patagonia hat in der neuen Version die Materialien etwas optimiert und Details verbessert.

Vom Schnitt her ist der Hoody wirklich ein Traum. Macht jede Bewegung ohne Wenn und Aber mit.  Der Bereich um den Bauch herum ist etwas weit geschnitten. Alles andere, wie die Länge der Ärmel mit den Daumenlöcher, Sitz der Kapuze und  der Abschluss des lang geschnittenen Unterteil sind wirklich perfekt.

Ich habe den Hoody in der Größe L, obwohl ich bei Patagonia sonst alles in M trage.  (Ich 189cm, 79kg) .  Das liegt daran, dass ich auch den normalen R1 Pullover mein Eigen nenne und daher weiß, dass dieser vom Schnitt her kleiner als üblich ausfällt.

Seitenansicht

Brusttasche

Der Bereich um den Bauch herum ist etwas weit geschnitten…

Daumenloch

Kuscheliges Waffelfleece

Wenn ich den erst einmal angezogen habe, dann will ich da gar nicht wieder raus.  Gewicht in Größe L = 362 Gramm.

Mehr Infos dazu im Netz bei Patagonia und natürlich hier auf meinem Blog, wenn ich das Ding auf dem Langzeit-Prüfstand hatte.

9 Antworten zu “Patagonia R1 Hoody – Modell 2010-2011

  1. R1 Hoody+ Rab Alpine Pull-on = the ultimate winter action layers? Could be…

    • Hi Joe,
      thank you for your comment.
      That sounds like a good choice.
      I will test it next week with a thin merino baselayer under the R1 hoody, and a Montane windbreaker outside. I think it is warm enough when I am in action.

  2. I just purchased one so I am intrigued to see how it does as the sole layer beneath my Páramo Aspira Smock in Lakeland Fells and the Cairngorms in Scotland. Nice review – I went for large too even though my Nano-Puff is a medium so I am glad you did too. I’ll let you know what I think when I am back in the UK and it arrives…

    • Hi Maz,
      thank you for your comment.
      It’s a nice and warm part. I hope the size L will fit you well.
      Looking forward to your thoughts.
      Have a safe trip home!

  3. Pingback: Outdoor-Blogosphäre News Januar 2011 | Outdoor Blog

  4. Hi there,
    I just wanted to say what a great review and I *loved* the photos! Made me laugh😀
    Nice one ^5

  5. Danke für den Text und die tollen Bilder! Hat mir bei meiner Kaufentscheidung enorm geholfen.
    Ich bin mit dem R1 Hoody ebenfalls sehr zufrieden!

    • Hej Thorge ott,
      vielen Dank für das Lob.
      Ich bin bei Outdoor-Klamotten oft zwischen zwei Größen hin-und hergerissen und kann mich einfach nur schwer entscheiden.
      Wo hast du denn dein Teil geordert?
      Bester Gruß, Rio

  6. Habe ihn mir bei Bergfreunde für knapp 105 € geholt. Allerdings habe ich alle entsprechenden Maße per Mail angefragt, da ich nicht mit der Größentabelle von Patagonia klarkomme und meistens zwischen XL und L stehe. Also ein recht ähnliches Problem.

    Und du hast vollkommen Recht: Einmal angezogen, will man gar nicht mehr raus.
    Gerne mehr von solchen Beiträgen🙂

    Lieben Gruß
    Thorge

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s