24 Stunden Tour – An der Elbe in Hamburg

Rund um Hamburg gibt es viele interessante Plätze zum Entdecken und Entspannen.

Andi und Rio mussten also wieder mal los, um die Natur in sich aufzusaugen und neue Eindrücke von bekannten, aber auch unbekannten Dingen zu erleben.

An der Elbe sind diese Eindrücke enorm und man trifft auf viele Pflanzen, Tiere und Insekten, welche einem vorher noch nicht bewusst zu Augen gekommen sind.

Grundsätzlich werden von uns keine Flächen betreten, wo Tiere und Pflanzen gestört werden. Behutsam und mit Bedacht unterwegs…

Die Elbe ist ein Gezeitengewässer, es läuft das Wasser auf und dann wieder ab. Es ist nie ein Stillstand zu vernehmen und durch den Wind ist dieser Auf- und Ablauf auch immer unterschiedlich stark. Die Tiere und Pflanzen sind perfekt an diesem Ablauf angepasst und machen diese Gegend so einzigartig.

Der Schierlings-Wasserfenchel (Oenanthe conioides) ist vom Aussterben bedroht, er kommt weltweit nur an der Elbe im Hamburger Raum vor.

Hochwasser

Auenwald

Ja…

Andi läuft…

Kuckuck

Bambus

Raupen bei der Arbeit  (Prozessionsspinner, wie ich gehört habe)

Andi und Pappel

Linde ca. 650 Jahre jung…

Unser Lager um die Ecke.

Mattentester

Komfort-Küche

Komfort-Essen

Die Schafe pflegen den Deich, indem sie das Gras fressen und damit deren Wurzeln stärken und gleichzeitig mit ihren Hufen die Erde verdichten.

Demnächst mehr…

Advertisements

20 Antworten zu “24 Stunden Tour – An der Elbe in Hamburg

  1. This was a lovely, enjoyable tour around Hamburg. What a beautiful place! Really glad you posted this, and your food looked so tasty!

    • RioLeichtsinn

      Thank you Helen! It was a very relaxing tour with many impressions.
      Delicious food is very important … 🙂

  2. Die besten Wandern sind nicht immer im hohen Bergen, nichtwar? Manchmal könn mann auch in der naher der Stadt gehen und der Wild das Natur finden. Danke für eine gute Geschichte.

    (Sorry for my bad German… I have forgotten so much! I should know more since I am German, from Hannover!)

    • RioLeichtsinn

      Danke butuki,
      man muss nur die richtigen Plätze finden, dann kann es auch rund um einer Großstadt wie Hamburg richtig entspannent zugehen.
      Nice to hear from you!
      Regards, Rio

  3. Schöner Beitrag, schöne Landschaft!
    Schierlings-Wasserfenchel, sehr interessant!

    • RioLeichtsinn

      Danke Dir!
      Mit dem Fenchel ist schon eine Überraschung gewesen.
      Demnächst gehts mal mit dem Boot los, da kann man ja noch ein paar kleine Piepmatze vom Wasser aus beobachten… 🙂
      Grüsse, Rio

    • A great story Gwyn! Like Kimberly, I got teary too I’m not sure I knew that story about your moe&h8230;mit#er that, or I forgot! Freedom and hope! Love it!

  4. Kurz, knackig, auf den Punkt! Klasse!!

    Wer braucht schon Berge… ;- )

  5. What is the mat you are using. Thanks.

    • I just thought this should be noted for any one still planning order S&Spa;AmRT Bonus from Amazon of US it’s release date changed from Nov. 20th to Dec 11th.

  6. RioLeichtsinn

    Hi Alan,
    it’s the Exped SynMat Basic UL 7.5 M.
    A nice thing. I will make a report in the next days.

    Regards, Rio

  7. Eine Tour nach meinem Geschmack 🙂 Vielleicht was für meinen Besuch in der HH im September. Da komme ich sicher noch mal auf dich zurück Rio. Ansonsten, schön gemacht. Nur eine Ortsangabe/Streckenverlauf hätte mich noch interessier. Sven

    • RioLeichtsinn

      Moin Sven,
      da sind ganz feine Ecken hier in und um Hamburg um mit dem Böötchen die Gegend zu erkunden. Da der Naturschutz für mich Priorität hat, gebe ich keine genaue Ortsangabe hier an. Wer Interesse hat, kann mir ja ne Mail schicken… 😉
      Und, bin ja auch ganz hot auf so ein feines Packraft und komme da ganz sicher noch auf dich zurück!
      Bist im September mit dem Boot hier?

      Gruß, Rio

    •  ( 2012.02.13 11:04 ) : I definitely wanted to send a small word in order to appreciate you for the fantastic points you are sharing at this site. My time intensive internet lookup has at the end been compensated with awesome facts and strategies to exchange with my family members. I ‘d suppose that we visitors actually are unbsoutienaqly fortunate to dwell in a perfect site with very many awesome individuals with beneficial techniques. I feel very blessed to have discovered your entire weblog and look forward to so many more pleasurable times reading here. Thanks once again for all the details.

    • Tout à fait, Clairon,Chez nous Boulanger se dit Panateru et corbeille Panera.Le panier en revanche se dit Spurtellu.Rachida:Quand à Fragare il voulait sûrement dire frayer au départ comme en français mais c’est devenu beaucoup plus coquin, légèrement vulgaire. Fragare: culbuter ( pour être poli )Marmite c’est Pignata ou Paghjolu.W.

    • Hey Mike this is a off topic from this artical but I would like toknow what you think about working sandy?VA:F [1.9.20_1166]please wait…(1 vote cast)VA:F [1.9.20_1166](from 0 votes)

  8. Lässt sich einrichten! Denkst du dir was aus? Es wird das 2. oder 3. Sept. WE werden. Ich/wir könnte(n) ab Freitag Nachmittag/Abend bis Samstag was machen. Wie groß bist du? Damit ich das richtige Boot für dich mitbringe 😉 S.

  9. Hello from France where there are lovely places with nice Oenanthe too…
    I study environment in a big town called Bordeaux (wines and co…). The subject for me now is an endemic species of Oenanthe as you could find near the Elbe. So I was very happy to find a photography of this plant and its environment. Now I have your picture in my mind when I work on these famous plant from the Hamburg area.
    Hope you pursuit your trips. Make more!
    Love to your lovely dog!
    Pauline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s