Archiv der Kategorie: Gear

Point6 – Merino Mix Socken

*****

Habe gerade von der US Firma Point6 drei Paar Merino Socken zum Testen bekommen.

Danke Patty!

Die Teile sind made in the U.S.A. und auf den ersten Blick schon mal genau meine Kragenweite.

Von der Haptik her so ungewaschen eher synthetisch, danach aber aus der Trommel raus viel besser und natürlicher.

Sie sind nicht 100% Merino, sondern ein Mix aus 74% Merino, 24% Nylon und 2% Spandex.

Da kratzt nun wirklich nichts und trocknen auch noch schneller.

Ich werde sie das Jahr über testen und dann mein Urteil hier abdrucken.

Einen Vertrieb in Europa habe ich bisher noch nicht gesehen, sollte aber in nächster Zeit kommen.

Wie sie sich so machen, mal sehen….


Werbeanzeigen

Sea to Summit Ultra-Sil Day Pack Ultralight

*****

Hier mal was zum „immer dabei haben“.

Sea to Summit Ultra-Sil Day Pack.

20 Liter Volumen.

Nachgewogene 73 g.

Siliconized Cordura.

YKK Reißverschluss.

Saubere Verarbeitung.

Für eine lockere Tagestour oder auch ein

UL verlängertes Wochenende ohne weiteres voll brauchbar.

Es passen meine TAR short,  Schlafsack WM Summerlite,

Tarp, Caldera-Küche und die nötige Bekleidung rein (Komplett ca.2,5 kg).

Trockennahrung passt mit rein und Wasser eventuell am Gürtel tragen… Muss ich mal testen…

Die Schultergurte sind zwar nicht gepolstert,

jedoch bemerkt man diese bei leichter Zuladung sowieso nicht wirklich.

Für knapp 20,00 € im Laden deiner Wahl erhältlich.

Und? Meine Empfehlung!

LAUFBURSCHE huckePACK – Ultralight Rucksack

*****

Das Ultralight Paket war zwar schon vor ein paar Tagen eingetroffen,

jedoch hatte ich leider erst jetzt die nötige Zeit das Schmuckstück zu präsentieren.

Also hier ist der LAUFBURSCHE huckePack.

Es handelt sich um einen Vorserienpack, welchen ich von LAUFBURSCHE zu Testzwecken zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Die liebevolle saubere Verarbeitung und das sehr ergonomische Design,

zeugen von einer hochwertigen und durchdachten Handarbeit.

Ultraleichtes SilNylon und an den logischen Stresspunkten sehr robustes X-Pac.

Ein ausgewogener Materialmix welcher überzeugt.

Dabei bringt der 50 Liter Pack in der Größe L ultraleichte 317 Gramm auf die Waage.

Ich bin gespannt, denn ein Praxistest wird in absehbarer Zeit folgen.


Patagonia Down Sweater Pullover Hoody

*****

So, seit etwas über einem Jahr ist das DIE Wärme-ISO rund ums Jahr für mich.

Der Patagonia Down Sweater Pullover Hoody.

Bei mir in der Größe M mit 383 Gramm. Er fällt ziemlich groß aus!

Es gibt ihn aktuell fast nur noch als Full Zip Hoody.

Wie auch immer, mit DWR (Durable Water Repellent) Imprägnierung und europäischer 800er-Füllkraft-Gänsedaune ausgestattet hat er mich bisher

bei bis zu -19°C dank 2 leichten Lagen Merino T-Shirt (190er)  und Patagonia Regulator Fleece drunter, super warmgehalten.

Gewicht/ Wärmeleistung= TOP!

Hatte mich extra für einen Hoody entschieden, da die Kapuze für mich vom Wohlfühlgefühl fast 50% ausmacht.

Ich hatte schon einige schwerere und leichte Daunenjacken durchgetestet, bin aber bei dieser hängengeblieben.

Alleine die nach außen gefütterte Känguru-Tasche ist eine prima Wärmekammer,

da sich die warme Luft dort festhält um z.B. die Kamera/ Akku aber gerne auch mal die Hände warm zu halten.

Die Verarbeitung, na ja,  Patagonia… Tiptop eben.

Das Teil ist in der Ausführung Patagonia Down Sweater Vest auch noch vorhanden.

Gossamer Gear Miniposa

*****

Hier nun mal einer meiner Transport-Lieblinge.

Der Gossamer Gear Miniposa.

Er ist seit längerer Zeit mein kleinerer Pack für kurze Touren, um die 1-2 Wochen herum.

Für längere Touren kommt der Gossamer Gear Mariposa oder der GoLite Jam mit.

Bei Winter-Touren meist aufgrund Größe/Gewicht der GoLite Gust als Pack.

Mit den Carbon-Stäben bin ich bisher gut zurechtgekommen, da sie ihn doch prima auch ohne gerollte Matte im Inneren in Form halten.

Pur ohne Stäbe aber mit Schulter- und Hüftgurtpads wiegt er bei mir 372 Gramm (L).

Die beiden Carbon Stäbe bringen es zusammen auf 25 Gramm.

Komplett also um die 400 Gramm ist für mich ein TipTop Gewicht für ein Volumen von ca. 50 Liter!

Ich habe ihn um die 10 Kg Anfangsgewicht ohne Probleme über viele Wege getragen und bin bis heute sehr zufrieden.

Da wird wohl in der Liga nur mein neuer LAUFBURSCHE PACK das absolute Non plus ultra sein… ( Bericht folgt! )