Patagonia Down Sweater Pullover Hoody

*****

So, seit etwas über einem Jahr ist das DIE Wärme-ISO rund ums Jahr für mich.

Der Patagonia Down Sweater Pullover Hoody.

Bei mir in der Größe M mit 383 Gramm. Er fällt ziemlich groß aus!

Es gibt ihn aktuell fast nur noch als Full Zip Hoody.

Wie auch immer, mit DWR (Durable Water Repellent) Imprägnierung und europäischer 800er-Füllkraft-Gänsedaune ausgestattet hat er mich bisher

bei bis zu -19°C dank 2 leichten Lagen Merino T-Shirt (190er)  und Patagonia Regulator Fleece drunter, super warmgehalten.

Gewicht/ Wärmeleistung= TOP!

Hatte mich extra für einen Hoody entschieden, da die Kapuze für mich vom Wohlfühlgefühl fast 50% ausmacht.

Ich hatte schon einige schwerere und leichte Daunenjacken durchgetestet, bin aber bei dieser hängengeblieben.

Alleine die nach außen gefütterte Känguru-Tasche ist eine prima Wärmekammer,

da sich die warme Luft dort festhält um z.B. die Kamera/ Akku aber gerne auch mal die Hände warm zu halten.

Die Verarbeitung, na ja,  Patagonia… Tiptop eben.

Das Teil ist in der Ausführung Patagonia Down Sweater Vest auch noch vorhanden.

3 Antworten zu “Patagonia Down Sweater Pullover Hoody

  1. feine Jacke
    bin momentan auch noch auf der Suche nach einer Daunenjacke.
    Wollte aber mal was mit Kammern haben, was nicht durchgesteppt ist

  2. Pingback: Ultraleicht-Awards 2010 – Die UL-Gemeinde stimmt ab | Fastpacking

  3. Ich möchte diese Jacke zu kaufen, aber sie machen es nicht mehr. Wären Sie daran interessiert, verkaufen? Danke. -Jonathan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s